iuct_0006

Umwelt

Umweltmanagement-Systeme: Ökoprofit und QuB

Ökoprofit und QuB – Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe sind  Umweltmanagementsysteme, bei dem sich Ihr Betrieb gemeinsam in einer Gruppe aus 10 bis 15 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen mit relevanten Umweltfragen schnell und kompetent auseinander setzt:

Halte ich mit meinem Betrieb die rechtlichen Anforderungen ein? Welche Einsparmöglichkeiten habe ich bei Wasser-, Energie- und Rohstoffverbrauch? Wie kann ich in meiner Innen- und Außendarstellung oder bei Ausschreibungen mit einer Umwelt-Zertifizierung punkten?

Eine Übersicht über die aktuellen Umweltmanagementprogramme in Hamburg finden Sie hier.

In Kooperation mit Ökopol – Institut für Ökologie und Politik führt das iuct: die beiden Programme Ökoprofit und QuB für die Behörde für Umwelt und Energie (BUE) in Hamburg durch.

 


Initialberatung: klein+grün

Große Wirkung für kleine Betriebe

Eine Analyse der eigenen Verbäuche von Strom, Wasser, von Ressourcen und der anfallenden Abfallmengen ist die Basis, um Optimierungsmaßnahmen und Einsparpotentiale im betrieblichen Umweltschutz zu erkennen.
Die Unterstützung durch einen externen Berater kann helfen, Optimierungspotentiale schnell zu erkennen, die Betriebskosten zeitnah zu reduzieren und die Fixkosten zu stabilisieren.

Das iuct: bietet mit klein+grün eine Initalberatung an, mit der Sie schnell etwas im Umweltschutz bewegen können.

 


Umweltschutz durch Suffizienz

Suffizienz beschreibt den Entwicklungs-Prozess zu einer umweltfreundlichen Lebens- und Wirtschaftsweise, die dem übermäßigen Verbrauch von Gütern (im Rahmen des Konsumverhaltens der Wegwerfgesellschaft), von Energie und Rohstoffen ein Ende setzt.
Jede und jeder einzelne kann sich die Fragen stellen: was brauche ich wirklich und wieviel Besitz benötige ich für mein persönliches Glück?

Wer weniger konsumiert, der muss auch weniger für Geld arbeiten und kann die freie Zeit für andere Dinge nutzen. Denn: the Great things in life are not things. Wenn alte Menschen erzählen, was sie sich in ihrem Leben mehr gewünscht hätten, dann sind das nicht mehr Überstunden im Büro, sondern mehr Zeit für Freunde und Familie, für erfüllte Tätigkeiten oder die eigene Persönlichkeits-Entwicklung.

Im Unternehmenskontext kann über die Suffizienz und die Frage nach der Sinnhaftigkeit des eigenen Handelns eine Neuausrichtung der Unternehmensziele erfolgen, wodurch häufig auch eine veränderte Unternehmensstruktur in den Fokus rückt, z.B. mehr Eigenverantwortung der Mitarbeitenden, die Möglichkeiten der Mitarbeitenden zur Mitbestimmung im Unternehmen für eine Werte orientierte Ausrichtung, aber auch die Erfüllung persönlicher Arbeits-Wünsche wie Teilzeit, Sabatical oder Home-Office.
Mittelfristig beeinflussen neue Unternehmenskulturen die Werte unseres Wirtschaftssystems sowie der Werte unserer Gesellschaft.

Das iuct: unterstützt Sie gerne bei Ihrem persönlichen oder unternehmerischen Prozess zur Suffizienz mit Coaching, Beratung oder Teamentwicklung.